Angebote zu "Gehörschutz" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

nonoise Gehörschutz Hobby & Garten
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

NoNoise Gehörschutz - Hobby- & Garten - Patentierter Präzisions-Lärmfilter Reduziert Maschinen-Geräusche Kommunikation bleibt gut hörbar Professionelle Schalldämpfung Komfortabel, waschbar, wiederverwendbar CE-Zertifikat IFA Speziell für Hobby- und Gartenarbeit Warum brauche ich NoNoise Gehörschutz? Hobby & Garten-Geräte erzeugen ein Geräuschniveau von bis zu 100 dB. Ein dauerhafter Gehörschaden kann schon ab 85 dB eintreten, so dass es wichtig ist, immer einen Gehörschutz zu benutzen. Warum ist NoNoise Gehörschutz einzigartig? NoNoise Gehörschutz ist entwickelt von führenden europäischen Experten, die schon seit mehr als 20 Jahren speziellen, massgefertigten Gehörschutz für Profis und professionellen Einsatz entwickeln und herstellen. Patentierte Hochleistungs-Keramikfilter gewähren maximalen Schutz gegen das gefährliche Niveau von Geräuschen von Maschinen und Geräten bei Hobby- und Gartenarbeiten (Bohren, Mähen, Sägen etc.), wohingegen sie Ihnen erlauben, Konversation in der Umgebung klar zu verstehen ohne "Dumpf"-Effekt. Komfortabel und geeignet für jedes Alter.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
nonoise Gehörschutz Hobby & Garten 2 St Ohrstöpsel
19,45 € *
ggf. zzgl. Versand

NoNoise Gehörschutz - Hobby- & Garten - Patentierter Präzisions-Lärmfilter Reduziert Maschinen-Geräusche Kommunikation bleibt gut hörbar Professionelle Schalldämpfung Komfortabel, waschbar, wiederverwendbar CE-Zertifikat IFA Speziell für Hobby- und Gartenarbeit Warum brauche ich NoNoise Gehörschutz? Hobby & Garten-Geräte erzeugen ein Geräuschniveau von bis zu 100 dB. Ein dauerhafter Gehörschaden kann schon ab 85 dB eintreten, so dass es wichtig ist, immer einen Gehörschutz zu benutzen. Warum ist NoNoise Gehörschutz einzigartig? NoNoise Gehörschutz ist entwickelt von führenden europäischen Experten, die schon seit mehr als 20 Jahren speziellen, massgefertigten Gehörschutz für Profis und professionellen Einsatz entwickeln und herstellen. Patentierte Hochleistungs-Keramikfilter gewähren maximalen Schutz gegen das gefährliche Niveau von Geräuschen von Maschinen und Geräten bei Hobby- und Gartenarbeiten (Bohren, Mähen, Sägen etc.), wohingegen sie Ihnen erlauben, Konversation in der Umgebung klar zu verstehen ohne "Dumpf"-Effekt. Komfortabel und geeignet für jedes Alter.

Anbieter: Shopping24
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Musikergesundheit in der Praxis
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So können Musiker gut und gesund ein Leben lang spielenErfahrene Musiker kennen die Warnzeichen ihres Körpers: Ein leichter Spannungskopfschmerz, Schwindel oder Gelenkschmerzen sind ein sicheres Zeichen, dass ihnen die Musik in letzter Zeit wichtiger war als die eigene Gesundheit. Die Gründe für gesundheitliche Probleme bei Musikern und Sängern können vielfältig sein. Stress und Anspannung vor dem Konzert, ein zu hoher Lärmpegel im Orchestergraben oder Fehlhaltungen beim täglichen Üben sind nur einige der möglichen Faktoren.Hintergrundwissen zu den körperlichen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens helfen, die Ursachen der eigenen Symptome zu finden und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Prof. Dr. Claudia Spahn, Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Prof. Dr. med. Bernhard Richter, Professor am Freiburger Institut für Musikermedizin und staatlich geprüfter Sänger (KA), und Alexandra Türk-Espitalier, Musikerin, Physiotherapeutin und Lehrbeauftragte, geben Berufsmusikern und Hobby-Musikern wertvolle Tipps:- Kompakte Informationen für Musikstudenten, Orchestermusiker, Musikpädagogen, Instrumentalisten und Sänger- Instrumentenspezifische Risiken und präventive Übungen für Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger und viele andere- Praxiserprobte Tipps zum Umgang mit Stress und Emotionen beim Spielen und bei Auftritten- Berufsvorbereitung im Musikstudium und Praxistipps für den BerufsalltagGesundes Üben für Berufsmusiker und Hobby-MusikerPraktische Übungen zur Prävention, zur Verhinderung von Fehlhaltungen und zur Linderung bereits vorhandener Beschwerden runden das Buch ab. Dabei gehen die Autoren auf unterschiedliche Lebensphasen, Instrumente und Berufsfelder ein. Dirigenten und Musiklehrer, Orchester- und Kirchenmusiker, Opernsolisten und Choristen, Pop- und Rockmusiker finden konkrete Empfehlungen zur Steigerung von Beweglichkeit und körperlicher Fitness, zum Gehörschutz, zu gelenkschonenden Bewegungsabläufen sowie zum Umgang mit Lampenfieber, Angst und Stress.Mit diesem Wissen zu den physischen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens behalten Sie die Freude an der Musik ein Leben lang!

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Musikergesundheit in der Praxis
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

So können Musiker gut und gesund ein Leben lang spielenErfahrene Musiker kennen die Warnzeichen ihres Körpers: Ein leichter Spannungskopfschmerz, Schwindel oder Gelenkschmerzen sind ein sicheres Zeichen, dass ihnen die Musik in letzter Zeit wichtiger war als die eigene Gesundheit. Die Gründe für gesundheitliche Probleme bei Musikern und Sängern können vielfältig sein. Stress und Anspannung vor dem Konzert, ein zu hoher Lärmpegel im Orchestergraben oder Fehlhaltungen beim täglichen Üben sind nur einige der möglichen Faktoren.Hintergrundwissen zu den körperlichen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens helfen, die Ursachen der eigenen Symptome zu finden und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Prof. Dr. Claudia Spahn, Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Prof. Dr. med. Bernhard Richter, Professor am Freiburger Institut für Musikermedizin und staatlich geprüfter Sänger (KA), und Alexandra Türk-Espitalier, Musikerin, Physiotherapeutin und Lehrbeauftragte, geben Berufsmusikern und Hobby-Musikern wertvolle Tipps:- Kompakte Informationen für Musikstudenten, Orchestermusiker, Musikpädagogen, Instrumentalisten und Sänger- Instrumentenspezifische Risiken und präventive Übungen für Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger und viele andere- Praxiserprobte Tipps zum Umgang mit Stress und Emotionen beim Spielen und bei Auftritten- Berufsvorbereitung im Musikstudium und Praxistipps für den BerufsalltagGesundes Üben für Berufsmusiker und Hobby-MusikerPraktische Übungen zur Prävention, zur Verhinderung von Fehlhaltungen und zur Linderung bereits vorhandener Beschwerden runden das Buch ab. Dabei gehen die Autoren auf unterschiedliche Lebensphasen, Instrumente und Berufsfelder ein. Dirigenten und Musiklehrer, Orchester- und Kirchenmusiker, Opernsolisten und Choristen, Pop- und Rockmusiker finden konkrete Empfehlungen zur Steigerung von Beweglichkeit und körperlicher Fitness, zum Gehörschutz, zu gelenkschonenden Bewegungsabläufen sowie zum Umgang mit Lampenfieber, Angst und Stress.Mit diesem Wissen zu den physischen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens behalten Sie die Freude an der Musik ein Leben lang!

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Musikergesundheit in der Praxis
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So können Musiker gut und gesund ein Leben lang spielenErfahrene Musiker kennen die Warnzeichen ihres Körpers: Ein leichter Spannungskopfschmerz, Schwindel oder Gelenkschmerzen sind ein sicheres Zeichen, dass ihnen die Musik in letzter Zeit wichtiger war als die eigene Gesundheit. Die Gründe für gesundheitliche Probleme bei Musikern und Sängern können vielfältig sein. Stress und Anspannung vor dem Konzert, ein zu hoher Lärmpegel im Orchestergraben oder Fehlhaltungen beim täglichen Üben sind nur einige der möglichen Faktoren.Hintergrundwissen zu den körperlichen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens helfen, die Ursachen der eigenen Symptome zu finden und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Prof. Dr. Claudia Spahn, Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Prof. Dr. med. Bernhard Richter, Professor am Freiburger Institut für Musikermedizin und staatlich geprüfter Sänger (KA), und Alexandra Türk-Espitalier, Musikerin, Physiotherapeutin und Lehrbeauftragte, geben Berufsmusikern und Hobby-Musikern wertvolle Tipps:- Kompakte Informationen für Musikstudenten, Orchestermusiker, Musikpädagogen, Instrumentalisten und Sänger- Instrumentenspezifische Risiken und präventive Übungen für Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger und viele andere- Praxiserprobte Tipps zum Umgang mit Stress und Emotionen beim Spielen und bei Auftritten- Berufsvorbereitung im Musikstudium und Praxistipps für den BerufsalltagGesundes Üben für Berufsmusiker und Hobby-MusikerPraktische Übungen zur Prävention, zur Verhinderung von Fehlhaltungen und zur Linderung bereits vorhandener Beschwerden runden das Buch ab. Dabei gehen die Autoren auf unterschiedliche Lebensphasen, Instrumente und Berufsfelder ein. Dirigenten und Musiklehrer, Orchester- und Kirchenmusiker, Opernsolisten und Choristen, Pop- und Rockmusiker finden konkrete Empfehlungen zur Steigerung von Beweglichkeit und körperlicher Fitness, zum Gehörschutz, zu gelenkschonenden Bewegungsabläufen sowie zum Umgang mit Lampenfieber, Angst und Stress.Mit diesem Wissen zu den physischen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens behalten Sie die Freude an der Musik ein Leben lang!

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Musikergesundheit in der Praxis
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

  So können Musiker gut und gesund ein Leben lang spielen Erfahrene Musiker kennen die Warnzeichen ihres Körpers: Ein leichter Spannungskopfschmerz, Schwindel oder Gelenkschmerzen sind ein sicheres Zeichen, dass ihnen die Musik in letzter Zeit wichtiger war als die eigene Gesundheit. Die Gründe für gesundheitliche Probleme bei Musikern und Sängern können vielfältig sein. Stress und Anspannung vor dem Konzert, ein zu hoher Lärmpegel im Orchestergraben oder Fehlhaltungen beim täglichen Üben sind nur einige der möglichen Faktoren. Hintergrundwissen zu den körperlichen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens helfen, die Ursachen der eigenen Symptome zu finden und geeignete Gegenmassnahmen zu ergreifen. Prof. Dr. Claudia Spahn, Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Prof. Dr. med. Bernhard Richter, Professor am Freiburger Institut für Musikermedizin und staatlich geprüfter Sänger (KA), und Alexandra Türk-Espitalier, Musikerin, Physiotherapeutin und Lehrbeauftragte, geben Berufsmusikern und Hobby-Musikern wertvolle Tipps: - Kompakte Informationen für Musikstudenten, Orchestermusiker, Musikpädagogen, Instrumentalisten und Sänger - Instrumentenspezifische Risiken und präventive Übungen für Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger und viele andere - Praxiserprobte Tipps zum Umgang mit Stress und Emotionen beim Spielen und bei Auftritten - Berufsvorbereitung im Musikstudium und Praxistipps für den Berufsalltag Gesundes Üben für Berufsmusiker und Hobby-Musiker Praktische Übungen zur Prävention, zur Verhinderung von Fehlhaltungen und zur Linderung bereits vorhandener Beschwerden runden das Buch ab. Dabei gehen die Autoren auf unterschiedliche Lebensphasen, Instrumente und Berufsfelder ein. Dirigenten und Musiklehrer, Orchester- und Kirchenmusiker, Opernsolisten und Choristen, Pop- und Rockmusiker finden konkrete Empfehlungen zur Steigerung von Beweglichkeit und körperlicher Fitness, zum Gehörschutz, zu gelenkschonenden Bewegungsabläufen sowie zum Umgang mit Lampenfieber, Angst und Stress. Mit diesem Wissen zu den physischen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens behalten Sie die Freude an der Musik ein Leben lang!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Musikergesundheit in der Praxis
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

  So können Musiker gut und gesund ein Leben lang spielen Erfahrene Musiker kennen die Warnzeichen ihres Körpers: Ein leichter Spannungskopfschmerz, Schwindel oder Gelenkschmerzen sind ein sicheres Zeichen, dass ihnen die Musik in letzter Zeit wichtiger war als die eigene Gesundheit. Die Gründe für gesundheitliche Probleme bei Musikern und Sängern können vielfältig sein. Stress und Anspannung vor dem Konzert, ein zu hoher Lärmpegel im Orchestergraben oder Fehlhaltungen beim täglichen Üben sind nur einige der möglichen Faktoren. Hintergrundwissen zu den körperlichen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens helfen, die Ursachen der eigenen Symptome zu finden und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Prof. Dr. Claudia Spahn, Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Prof. Dr. med. Bernhard Richter, Professor am Freiburger Institut für Musikermedizin und staatlich geprüfter Sänger (KA), und Alexandra Türk-Espitalier, Musikerin, Physiotherapeutin und Lehrbeauftragte, geben Berufsmusikern und Hobby-Musikern wertvolle Tipps: - Kompakte Informationen für Musikstudenten, Orchestermusiker, Musikpädagogen, Instrumentalisten und Sänger - Instrumentenspezifische Risiken und präventive Übungen für Pianisten, Bläser, Streicher, Schlagzeuger und viele andere - Praxiserprobte Tipps zum Umgang mit Stress und Emotionen beim Spielen und bei Auftritten - Berufsvorbereitung im Musikstudium und Praxistipps für den Berufsalltag Gesundes Üben für Berufsmusiker und Hobby-Musiker Praktische Übungen zur Prävention, zur Verhinderung von Fehlhaltungen und zur Linderung bereits vorhandener Beschwerden runden das Buch ab. Dabei gehen die Autoren auf unterschiedliche Lebensphasen, Instrumente und Berufsfelder ein. Dirigenten und Musiklehrer, Orchester- und Kirchenmusiker, Opernsolisten und Choristen, Pop- und Rockmusiker finden konkrete Empfehlungen zur Steigerung von Beweglichkeit und körperlicher Fitness, zum Gehörschutz, zu gelenkschonenden Bewegungsabläufen sowie zum Umgang mit Lampenfieber, Angst und Stress. Mit diesem Wissen zu den physischen und psychischen Grundlagen des gesunden Musizierens behalten Sie die Freude an der Musik ein Leben lang!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot